Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009f867/valentinstag-blume.de/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Rosen zum Valentinstag

Rosen zum Valentinstag

Der Klassiker unter den Geschenkideen zum Valentinstag ist mit Abstand die Rose. Meistens ist sie rot, kann einzeln als kleine Zugabe verschenkt oder in opulente Sträuße gebunden werden. So manch einer liebt es ganz klassisch und entscheidet sich für einen reinen Rosenstrauß mit etwas Grün und weißen Tupfern.

Gerne wird die Rose zum Valentinstag aber auch mit farblich passenden Gerbera kombiniert. In selteneren Fällen sieht man sie in Kombination mit Tulpen, Nelken, Callas oder gar Sonnenblumen. Meistens wir der romantische Rosenstrauß ergänzt durch kleine Kärtchen, auf denen alle möglichen Liebesbekundungen zu lesen sein können der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt oder man entscheidet sich für kleine Applikationen, um den Strauß zusätzlich aufzupeppen.

Und wie könnte es auch anders sein, meistens finden wir solche Applikationen natürlich in Herzform. Der Rosenstrauß kann natürlich ganz alleine als Geschenk zum Valentinstag daher kommen. In diesem Fall sollte er etwas üppiger ausfallen. Genauso eignet sich der Klassiker unter den Valentinstagsgeschenken aber auch als kleine Beigabe zu einem etwas größeren Geschenk, wie zum Beispiel einem Schmuckstück, einem romantischen Abendessen zu zweit oder einem Gutschein für eine neue Handtasche.

Die Rose, vor allem die rote, gilt gemeinhin als Blume der Liebe, kann aber noch ganz viele andere Bedeutungen haben. Die meisten Menschen sind sich noch nicht einmal wirklich über die Vielzahl an Rosensorten im Klaren, die es auf dem Markt gibt. Wie wäre es denn zum nächsten Valentinstag, ein kleines Lexikon der wichtigsten Rosenarten zusammenzustellen und der Liebsten einen Strauß mit geheimer Bedeutung zum Entschlüsseln zukommen zu lassen.

Werbung